Kytta® Schmerzsalbe. Die gute Wahl gegen Schmerzen.

 

JETZT ENTDECKEN

 

Fit durch Bewegung – die gute Wahl für Körper und Geist

 

Entdecken Sie einfache Übungen für Ihren Alltag, die helfen können, Ihre Schmerzen zu lindern.

 

Videos ansehen

 

Gesunde Ernährung – für starke Gelenke

 

Bleiben Sie kulinarisch fit und entdecken Sie unsere gelenkfreundlichen Rezepte.

 

Videos ansehen

Vegane Tofu Spinat Lasagne

Fettarm und trotzdem lecker? Begeben Sie sich auf eine Geschmacksreise der exquisiten Art -  mit unserer Tofu Spinat Lasagne!

Rezept entdecken

Langsame Curl-ups

Mit dieser Übung kräftigen Sie Ihre Bauchmuskulatur und können dadurch einen wichtigen Beitrag zur Stabilisierung des Rumpfs leisten.

Video ansehen

Lachs-Ingwer-Spieße

Lachs kombiniert mit Ingwer – ein besonderer Gaumenschmaus, mit spezieller Wirkung.

Rezept entdecken







Kytta® Schmerzsalbe.
Die gute Wahl gegen Schmerzen.

Ob bei Muskel-, Gelenk- oder Rückenschmerzen:
Kytta® wirkt effektiv gegen Schmerzen und entfaltet ihre lindernde Wirkung dort, wo der Schmerz lokalisiert ist.



Mehr erfahren



Stark ohne chemischen Wirkstoff*
*Wirksamkeitsbestimmende Inhaltsstoffe pflanzlichen Ursprungs
Sehr gut verträglich
Schließen Vergrößern Verkleinern

Pflichttexte

Kytta® Schmerzsalbe

Wirkstoff: Beinwellwurzel-Fluidextrakt. Zur äußerlichen Behandlung von Schmerzen und Schwellungen bei Kniegelenksarthrose degenerativen Ursprungs; akuten Myalgien im Bereich des Rückens; Verstauchungen, Prellungen und Zerrungen nach Sport- und Unfallverletzungen. Enthält Butyl-, Ethyl-, Methyl-, 2-Methylpropyl- und Propyl- 4-hydroxybenzoat (Parabene), Erdnussöl, Cetylstearylalkohol, Benzylbenzoat und Rosmarinöl.

Kytta® Geruchsneutral

Wirkstoff: Beinwellwurzel-Fluidextrakt. Zur äußerlichen Behandlung von Schmerzen und Schwellungen bei Kniegelenksarthrose degenerativen Ursprungs; akuten Myalgien im Bereich des Rückens; Verstauchungen, Prellungen und Zerrungen nach Sport- und Unfallverletzungen. Enthält Butyl-, Ethyl-, Methyl-, 2-Methylpropyl- und Propyl- 4-hydroxybenzoat (Parabene), Erdnussöl und Cetylstearylalkohol.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Merck Selbstmedikation GmbH, 64293 Darmstadt, www.merckselbstmedikation.de